Fachausschüsse

Die Fachausschüsse bilden den Kern der inhaltlichen Arbeit der DGA. Sie beraten das Präsidium und tragen zur Strukturierung des Programms der DGA-Jahrestagungen bei. Zu ihren Zielen und Aufgaben zählen u. a. die inhaltliche Diskussion über aktuelle Probleme, die in das jeweilige Gebiet des Fachausschusses fallen, sowie die Förderung der Kommunikation, Kooperation und Koordination der auf dem Gebiet des Fachausschusses tätigen Institutionen, Firmen und Einzelpersonen. Die Fachausschüsse stehen jedem DGA-Mitglied offen, so dass alle DGA-Mitglieder herzlich dazu eingeladen sind, sich an den entsprechenden Sitzungen zu beteiligen und ihr Fachwissen in die Diskussionen einzubringen.

Folgende Fachausschüsse wurden bis jetzt gegründet:

  • DGA-Fachausschuss „Audiometrie und Qualitätssicherung“ (FA AQS) > Kurzvorstellung
    Leitung: Dr. rer. medic. I. Baljic, Erfurt und Dr. rer. med. Dipl.-Ing. O. Dziemba, Greifswald
  • DGA-Fachausschuss „Hörgerätetechnologie und Hörgeräteversorgung“ (FA HTV) > Kurzvorstellung
    Leitung: Dr. H. Husstedt, Lübeck und Harald Bonsel, Roßdorf
  • DGA-Fachausschuss „Neurootologie und vestibuläres System“ (FA NVS) > Kurzvorstellung
    Leitung:  Prof. Dr. A. W. Scholtz, Innsbruck
  • DGA-Fachausschuss „Pädaudiologie“ (FA PAU) > Kurzvorstellung
    Leitung: Prof. Dr. P. Zorowka, Innsbruck und Dr. med. T. Wiesner, Hamburg
  • DGA-Fachausschuss "CI-Versorgung" (FA CIV) > Kurzvorstellung
    Leitung: Prof. Dr. T. Weissgerber, Frankfurt und Prof. Dr. S. Zirn, Offenburg

Berichte zu den Arbeiten aus den Fachausschüssen

Z Audiol 2017; 56 (3) 126–129

Z Audiol 2018; 57 (3) 124-126

Z Audiol 2019; 58 (4) 167–169

ZfA_03-2021_122-124

ZfA_1-2023_36-37

In den internen Bereich gelangen sie über den "MEIN DGA"-Menuepunkt.