Die 24. DGA-Jahrestagung in Köln findet nicht statt!

aktuell > 24. März 2021, 16.00 Uhrr

Liebe Kolleginnen und Kollegen, Gäste und liebe DGA-Mitglieder,

auch nach einem Jahr hat uns die Corona-Pandemie immer noch fest im Griff. Steigende Infektions-zahlen sowie die aktuelle Absage von Präsenzveranstaltungen an der Universität zu Köln bis Ende Oktober haben unsere letzten Hoffnungen begraben, dass unsere 24. DGA-Jahrestagung wie geplant im September 2021 in Köln stattfinden kann.

Der DGA-Vorstand hat daher entschieden, die 24. DGA-Jahrestagung mit der internationalen Tagung der EFAS zu koppeln, die vom 20. - 21. Mai 2021 online stattfinden wird (www.efas-virtual.org).

Hierzu wird es einen „DGA-Tag“ am 19.5.2021 geben, der aus einer Fortbildung, den DGA Fach-ausschusssitzungen und der DGA-Mitgliederversammlung besteht. Eine Einreichung von Beiträgen speziell für den DGA-Tag ist nicht möglich, gerne aber für die EFAS-Tagung

Die für September 2021 geplante 24. DGA Jahrestagung unter dem Motto “Hören – von jung bis alt“ wird dann zwei Jahre später im Rahmen der 26. DGA Jahrestagung vom 01. – 04. März 2023 in Köln stattfinden.
Die 25. DGA Jahrestagung soll wie geplant vom 9. – 12. März 2022 in Erfurt als Präsenztagung statt-finden, wenn es die Bedingungen zulassen.

Bis dahin wünschen wir alles Gute und bleiben Sie gesund!

Prof. Dr. Martin Walger       Prof. Dr. Hartmut Meister    Prof. Dr. Annette Limberger
Tagungspräsident               Co-Tagungspräsident           Präsidentin der DGA    

> Allgemeine Geschäftsbedingungen